Konzeption der pfarramtlichen Verbindung mit der Kirchengemeinde Deilinghofen

Kurzübersicht der wichtigsten Fakten und Stationen:

Seit Jahrzehnten ist die Zahl der Kirchenmitglieder wegen des demografischen Faktors aber auch wegen Kirchenaustritten rückläufig. Gegenläufig steigen die Personal- und Sachkosten stetig. 

Die Landeskirche hat bei den Synoden beschließen lassen, dass:
– bis 2035 immer weniger Pfarrer:innen immer mehr Gemeindeglieder begleiten sollen.
– Gemeinden damit zwangsläufig zusammenarbeiten müssen bzw. fusionieren werden
– Gemeindepädagogen:innen und Diakone:innen pfarramtliche Aufgaben im Rahmen von Interprofessionellen Pastoralteams (IPT) übernehmen.

Die ausführliche Konzeption erreichen Sie über den Link!

Gemeindeversammlung 12.02.2023 - Wie sieht Gemeinde zukünftig aus?

110 interessierte Besucher verfolgen Gemeindeversammlung: Umwandlung der Pfarrstelle kommt

 

Am letzten Sonntag war es voll im Ev. Gemeindehaus Balve. 110 interessierte Gemeindeglieder und Gäste verfolgten gespannt die Gemeindeversammlung, die im Anschluss an den Gottesdienst stattfand. Kirchmeisterin Silke Hoppe und Pfrn. Antje Kastens berichteten von den anstehenden Veränderungen. So wird Pfrn. Antje Kastens zum 1.11.23 mit fast 65 Jahren in den Ruhestand gehen und den Weg frei machen für ein in der Ev. Kirche von Westfalen neu geschaffenes "Interprofessionelles Pastorales Team", kurz IPT.

 

"Gemeinsam aufbrechen und Neues wagen", unter dem Motto haben sich die Ev. Kirchengemeinde Deilinghofen und die Ev. Kirchengemeinde Balve pfarramtlich verbunden und können, in enger Zusammenarbeit mit dem Ev. Kirchenkreis Iserlohn, eine 100 % Gemeindepädagogen/in-Stelle in Balve und eine 100 % Pfarrstelle in Deilinghofen ausschreiben als Zweier-Team auf Augenhöhe. Damit ist an beiden Orten vor Ort die Seelsorge und Gemeindearbeit gesichert. Durch die enge Zusammenarbeit werden Synergie-Effekte entstehen, bei gleichzeitiger Selbstständigkeit der Gemeindepresbyterien und Etats. 

 

Die Gottesdienstbesucher honorierten die fürsorgende Zukunftssicherung mit viel Applaus. Anwesende Mitarbeiter/innen nickten, sie wussten durch zuvor geführte Beratungen mit Pfrn. Kastens bereits mehr von dem neuen Weg. Natürlich gab es auch manche Träne: "Schade, dass Sie aufhören!". Diesen Satz hörte die Pfarrerin öfter. Aber die Gemeindeglieder erkannten auch: "Ja, die Umwandlung einer 60 % Pfarrstelle in eine 100 % Gemeindepädagogen-Stelle  ist für Balve ein guter Weg. Wir fühlen uns als Basis wahrgenommen und mitgenommen."

 

Der Ev. Kirchenkreis Iserlohn hat mit Superintendentin Martina Espelöer und Kreissynodalvorstand den seit Februar 2022 begonnenen Prozess unterstützend begleitet: "Haben Sie Ideen und führen Sie Gespräche", mit dieser Aufforderung gab die Superintendentin den Presbyterien vor Ort viel Verantwortung, aber auch viel Freiheit. Dieses Wagnis hat sich gelohnt.

 

Es war eine geballte Ladung an Informationen, die Silke Hoppe und Pfrn. Kastens am Sonntag präsentierten. Jung und Alt dankten es ihnen und nutzten anschließend die Gelegenheit, bei Fingerfood und Getränken Presbyterinnen und Presbyter zu befragen und sich auszutauschen. Nun werden zeitnah die beiden Stellen ausgeschrieben und Bewerbungsgespräche geführt.

 

Die 100 % Gemeindepädagogen-Stelle darf die Ev. Kirchengemeinde Balve, wo möglich, bereits zum Frühsommer besetzen, so dass ein nahtloser Übergang durch  Einarbeitung mit Pfrn. Antje Kastens gewährleistet ist. Das ist angesichts der üblichen langen Pfarrstellen-Vakanzen ein "Bonbon", das in Balve Zuversicht und Freude weckte. Der Wechsel des Ev. Kindergartens "Arche Noah" in die Trägerschaft der Diakonie Mark-Ruhr wird ebenfalls im Sommer angemessen gefeiert. 

  

          

Die evangelische Kirchengemeinde Balve

Wir sind eine Gemeinde von etwa 2500 evangelischen Christen mitten im katholisch geprägten, ehemals kurkölnischen Sauerland.

Balve liegt in einer wunderschönen Landschaft im Hönnetal. Unsere evangelische Kirchengemeinde erstreckt sich über das ganze Stadtgebiet einschließlich der Ortschaften:

  • Eisborn
  • Volkringhausen
  • Beckum
  • Mellen
  • Langenholthausen
  • Garbeck
  • Frühlinghausen
  • Leveringhausen
  • Höveringhausen.

Sie sind evangelisch und wohnen in Balve oder einer der Ortschaften? Dann gehören Sie zu uns.

Wir sind eine Gemeinde, die gerne lebendige Gottesdienste feiert und Gemeinschaft erlebt.

Jugendliche sind in in unserem offenen Jugendtreff herzlich eingeladen. Wir bieten in unseren Gruppen und Kreisen ein Zuhause für fast alle Altersgruppen.

Unsere Gemeinde ist Träger einer zweigruppigen Kindertagesstätte mit U-3-Betreuung im Ortskern von Balve.

Wir begleiten Menschen auf ihrem Lebensweg und treten für die Schwachen und Hilfsbedürftigen ein. In ökumenischer Offenheit suchen wir nach den Wurzeln unseres Glaubens, der uns Kraft gibt, unseren Alltag zu bewältigen. Jeder, der Jesus Christus und den christlichen Glauben näher kennen lernen möchte, ist uns herzlich willkommen – gemäß unserem Gemeindemotto:

Gemeinde leben: Mit Gott und mit Dir!

Sie suchen Anregungen für Ihren Glauben oder den Kontakt zu unserer Gemeinde? Hier finden Sie nähere Informationen.

Auf den Kontakt mit Ihnen freut sich

das Presbyterium Ihrer Gemeinde und die Evangelische Kirchengemeinde Balve.

 

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen an unser Gemeindebüro. Dort wird Ihre Frage aufgenommen und an die zuständigen Stellen weitergeleitet.

nach oben

Diakoniesammlung in unserer Gemeinde - eine gute Tat mit einer langen Geschichte.

Schon seit vielen Jahren ist es in unserer Gemeinde üblich, zwei mal jährlich für die Bedürftigen im Rahmen der Diakoniesammlung zu spenden.

An dieser Stelle sei allen Gebern noch mal herzlich gedankt. Ihre Gaben helfen weiter! In unserer Gemeinde und im ganzen Land.

 

Kontakt zur Gemeinde

Gemeindepädagoge Sven Körber
Tel. +49 177 4110440
Email: sven.koerberdontospamme@gowaway.ekvw.de

Jugendreferentin Doreen Wahl
Tel. +49 170 4759870
Email: doreen.wahldontospamme@gowaway.ekvw.de

Ev. Gemeindebüro - Frau Hamer
Hönnetalstr. 32 | 58802 Balve
Tel. +49 2375 5579
Email: ev.kirche.balve@t-online.de

Dienstag und Donnerstag: 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Mittwoch: 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Gottesdienste

Sonntag, 3.03.2024 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl

Balve: Ev. Kirche Balve

Mittwoch, 6.03.2024 15.00 Uhr
Frauenhilfe der Ev. KG Balve: Weltgebetstag der Frauen - Palästina ".... durch das Band des Friedens" Gottesdienst mit anschl. Kaffeetrinken

Balve: Ev. Kirche Balve

Samstag, 9.03.2024 15.00 Uhr
Gedenkgottesdienst für alle Verstorbenen im Seniorenheim "St. Johannes"

Balve: Altenpflegeheim St. Johannes Balve

Sonntag, 10.03.2024 10.00 Uhr
Musikalischer Gottesdienst mit Günther Brücker

Balve: Ev. Kirche Balve

Sonntag, 17.03.2024 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Einführung der neuen Presbyter und anschließendem Kirchcafé

Balve: Ev. Kirche Balve

Hinweise für unsere Gottesdienstbesucher

Zu den Gottesdienstzeiten können Sie Ihr Kfz vor dem Jugendheim oder nebenan auf dem Parkplatz des Supermarkts abstellen. Bitte lassen sie die Zufahrt zur, und den Platz vor und hinter der Kirche frei. (Rettungsweg)

Auf der Rückseite Ihres Gemeindebriefes finden Sie die quarteilsweise Übersicht der Gottesdienste. <-- Zum aktuellen Gemeindebrief