Kinderkino

Das Kino für junge Leute ab 5 Jahren und jung Gebliebene

Weitere Informationen zu den angebotenen Filmen finden Sie auf den weiteren Seiten hierzu, bitte nutzen Sie den angegebenen Link.

Wir treffen uns

Jeden 3. Montag im Monat. 16:00 Uhr im evangelischen Jugend- und Gemeindehaus Balve an der Hönnetalstraße.

Hier kommen Sie zu unserer Veranstaltungsseite

Wir sind eine offene Gruppe aus TOT und BJZ für Kinder ab 5 Jahren und für junggebliebene, die sich gerne in Gemeinschaft Kinofilme anschauen.

  • Kinozeit 
    ist immer am 3. Montag im Monat von 16:00 Uhr bis etwa 17:30 Uhr.
    Anschließend spielen oder basteln wir auf Wunsch mit den Kindern bis 18:00 Uhr.
    Der Eintritt kostet nur einen Euro!
  • Kino-Kiosk
    hier können sich unsere Besucher bis zum Beginn unserer Filmvorstellung mit Süßigkeiten und Getränken versorgen.
    Einzige pädagogische Einschränkung:
    Jedes Kind darf höchstens 3 Teile kaufen.
  • Eltern & Großeltern,
    die unsere jungen Besucher begleiten – oder vielleicht sogar unser Helferteam unterstützen wollen – sind gern gesehene Gäste!
    Parkmöglichkeit für die Autos ist gegenüber auf dem Supermarkt - Parkplatz.
  • Unser Helferteam,
    das sind Erwachsene, Jugendliche und auch Kinder ab 12 Jahren.
    Der Gemeindesaal wird zum Kinoraum, wo wir Eintrittskarten, Süßigkeiten und Getränke verkaufen und mit den Kindern nach dem Film spielen bzw. basteln.
    Zudem machen wir tolle Sachen mit dem Helferteam, z. B. Döner oder Pizza essen, Kanu fahren, bowlen … und noch viel mehr!

Nach oben

 

Bildnachweis: Evang. Kirchengemeinde Balve / Jugendkeller Balve

Folgende Filme zeigen wir in den nächsten Monaten:

Kinozeit ist immer am 3. Montag im Monat von 16.00 Uhr bis gegen 18.00 Uhr.

Eintritt 3,-- Euro.

Im Kino-Kiosk könne sich die Besucher bis zum Beginn der Filmvorstellung mit Süßigkeiten und Getränken versorgen.

Eltern & Großeltern sind als Gäste und vielleicht auch als Helfer gern gesehen!

"Tottoril! - Kopfüber ins Abenteuer" 17.10.2022 um 16.00 Uhr

Unterschiedlicher können zwei Schwestern kaum sein als die neunjährige Vega und die fünfjährige Billie. Vega, die aus dem Off erzählt, weiß das nur alles zu gut. Während sie stets überlegt vorgeht, sich brav an die Regeln hält und praktisch veranlagt ist, glaubt die Jüngere an Magie, ist impulsiv und manchmal trotzig.

Als die beiden Mädchen mit ihrem Vater auf eine Trekking-Tour samt Zeltübernachtung gehen, will Billie dabei unbedingt ihren glitzernden Einhornpulli tragen. Der Ausfluug in die betröend schön fotografierte norwegische Natur verläuft relativ harmonisch. Doch dann passiert ein Unglück. Durch eine Unachtsamtkeit stürzt der Vater vor den Augen der Kinder in eine Felsspalte und kommt aus eigener Kraft nicht mehr heraus. Die Mädchen sollen alleine zurückgehen und Hilfe holen. Doch sie trauen sich ohne den Vater nicht auf die Hängebrücke, über die sie gekommen sind, nehmen einen Umweg und verirren sich prompt in der Wildnis.

"Lauras Stern" am 21.11.2022 um 16.00 Uhr

Lauras Eltern beschliessen in eine neue Stadt zu ziehen.Alles in Lauras neuer Umgebung ist nun unbekannt - und neue Freunde zu finden, fällt Laura nicht leicht. Eines Abends sieht sie, wie ein Stern vom Himmel fällt und findet ihn kurz darauf mit einer abgebrochenen Zacke wieder. Sie tröstet den kleinen Stern und verarztet die abgebrochene Stelle mit einem Pflaster. Für Laura wird der Stern zu einem Freund und gemeinsam erleben sie viele Abenteuer, die Lauras größten Träume wahr werden lassen. Und dank ihres neuen Freundes fühlt sie sich nicht mehr so allein. Doch dann ist die Zeit gekommen, an dem sich die Wege von Laura und ihrem Gefährten wieder trennen müssen - denn der Stern kann auf der Erde nicht lange überleben.

 

"Plötzlich Santa" am 19.12.2022 um 16.00 Uhr

Weitere Info´s folgen!

Bei Fragen vor Ort wenden Sie sich bitte an:

Christina Hartmann