Homezone Balve

Dein Wohnzimmer in der City.

HomeZone – wir freuen uns auf Dich!

In der Schulzeit treffen wir uns jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr im Gemeindehaus. Wir hören zusammen Musik, kickern bis die Bälle fliegen, manchmal unterhalten wir uns nur oder chillen ein wenig, wenn wir einen anstrengenden Tag hatten.

Lustig ist es auch immer, wenn wir Spiele spielen und uns selbst dabei nicht ganz ernst nehmen. Und zu Essen gibt es auch meistens etwas.

In den Ferien treffen wir uns dann zu besonderen Aktionen.

Ein besonderes Special mit toller Resonnance gab es auch in diesen Osterferien: Von Montag, dem 10.04.17 um 17 Uhr auf Dienstag, den 11.04.2017 haben wir im Gemeindehaus übernachtet. Aber nicht nur das: wir haben auch gemeinsam gekocht (s. Bild) und dann auch zusammen alles aufgegessen! Neben einer Nachtwanderung durfte auch der obligatorische Besuch einer hier nicht näher genannten Fast-Food-Kette nicht fehlen. Dies ist bei unseren Übernachtungsaktionen sozusagen schon ein Ritual!

Wenn ihr uns näher kennenlernen wollt: Wir sind eine offene Gruppe für Jugendliche ab 12 Jahren. Donnerstag von 17 bis 19 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus zum Jugendcafe HomeZone, um gemeinsam zu spielen, zu essen, Musik zu hören, zu kickern, zu chillen... Kommt doch mal vorbei und schaut es euch an. Wir freuen uns auf euch!

PS: Auch in den Sommerferien haben wir wieder eine coole Aktion geplant: Eine ganze Woche bringen wir wieder das gesamte Gemeindehaus in unsere Gewalt und wohnen dort, mit allem, was dazu gehört. Anmeldungen könnt Ihr an Christopher Hemmert richten oder aber auch an unser Gemeindebüro.

Wir freuen uns auf jeden, der mitmacht!

Ansprechpartner (in)

Homezone Jesus – 2. Wohnwoche im ev. Gemeindehaus

Für die Zeit vom 27.11.-3.12.16 lud die Homezone Jesus zum zweiten Mal zu seiner Wohnwoche ein. Während der Wohnwoche haben wir Jugendlichen das Gemeindehaus komplett in unsere Gewalt gebracht und eine Woche dort gewohnt. Mit allem was dazu gehört: Wir haben dort geschlafen (Jungs und Mädels natürlich in getrennten Räumen), sind von dort in die Schule oder zur Arbeit gegangen, haben dort Hausaufgaben gemacht und gegessen. Und natürlich auch Zeit miteinander verbracht: Gesellschaftsspiele oder mit Konsole und Beamer Videospiele gespielt, Verstecken im Dunkeln oder einfach nur gechillt. Ein Highlight war die „Schnitzeljagd à la WhatsApp“: Es wurden 4 Gruppen gebildet, die möglichst schnell 50 Bilder (meist Detailaufnahmen von allem im Gemeindehaus) lokalisieren und bei WhatsApp antworten, wo dieses Foto entstanden ist. Dann bekamen sie ein neues Foto zugeschickt. Das Endergebnis war erstaunlich knapp und wir alle hatten einen genialen Abend.

Inklusive zwei weiterer Betreuer waren wir insgesamt 12 Leute, die fest dabei waren. Zusätzlich sind oft noch Besucher dazu gekommen, die nicht dort geschlafen haben, aber die Gemeinschaft gesucht haben…

Leider war das Wetter nicht auf unserer Seite, aber was will man Anfang Dezember auch erwarten. Daher planen wir für die letzte Schulwoche vor den Sommerferien (alle Klausuren sind geschrieben und die Noten stehen auch schon fest) die nächste Wohnwoche und hoffen auf gutes Wetter um auch mal draußen was zu machen. Sorpe, wir kommen!

Nach oben

 

Bildnachweis: Evang. Kirchengemeinde Balve / Jugendkeller Balve

Wir treffen uns

Jeden Montag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr "Homezone"; Jeden Donnerstag "Homezone Jesus" von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Hier kommen Sie zu unserer Veranstaltungsseite

Wir sind eine offene Gruppe für Jugendliche ab 12 Jahren

Kommt doch mal vorbei und seht selbst!

Wenn wir uns treffen, ist immer etwas los. Schaut Euch dazu doch mal die Bilder an.

Oder besser, kommt doch mal vorbei und seht selbst!

 

 

Homezone Jesus – Unsere Weihnachtsfeier 2016

Am 22. Dezember war es wieder soweit: die alljährliche Weihnachtsfeier der Homezone Jesus stand vor der Tür. Auf dem Programm standen das ein oder andere Spiel zum Einstieg und dann ein gemeinsames Essen in netter Atmosphäre. Dazu wurde extra der kleine Saal hergerichtet und dekoriert und weihnachtliche Musik mitgebracht. Zu dem Buffet an langer Tafel wurden alle Jugendlichen und Betreuer gebeten einen Teil dazu beizutragen. Und so entstand ein üppiges Mahl mit Nachtisch und allem.  Insgesamt kamen über 15 Leute zusammen und haben das Jahr 2016 in weihnachtlicher Atmosphäre ausklingen lassen.  Auch wenn es sehr kurz vor Weihnachten war, hatten wir eine schöne und besinnliche Zeit und haben das gemeinsame Essen sehr genossen…